Suppenplan

Seit 30 Jahren findet auf Gut Heimendahl jeden Samstag von 11.00 bis 15.00 Uhr das traditionelle Suppenessen in unserer Spinnstube und im Museumsraum statt, bei schönem Wetter auch draußen im Innenhof. Einen Suppenplan für das ganze Jahr finden Sie Vorschau über die angebotenen Suppen zu den jeweiligen Terminen und den weiteren Veranstaltungen in den kommenden Monaten finden Sie hier.

Die Tradition des Suppenessens geht auf das Jahr 1986 zurück. Damals wurde auf Gut Heimendahl die erste Portion hausgemachter Erbsensuppe ausgegeben. Aufgrund der anhaltenden Nachfrage etablierte sich der Samstag zum Suppentag und so ist die Bockdorfer Suppe in drei Jahrzehnten für viele unserer Gäste auch zur liebgewonnenen und vielgeschätzten Tradition geworden.
Nach wie vor gibt es unsere hausgemachte Erbsensuppe an jedem ersten Samstag im Monat, an den anderen Terminen bieten wir Ihnen verschiedene schmackhafte Suppengerichte an, immer frisch zubereitet in unserer Hofküche.

Für Gruppen ab 10 Personen empfehlen wir eine Voranmeldung unter 02152-89890.

Sie können unsere Suppen auch portionsweise in kleinen Eimerchen abgefüllt mitnehmen oder tiefgefroren an den Tagen danach.

Der Suppenplan 2018 (Druckversion – zum Download)

 

06.10.  Erbsensuppe

13.10.   Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer, Gulaschsuppe

20.10.   Linsensuppe

27.10.   Hubertus-Wild-Suppe

 

03.11.   Erbsensuppe

10.11.   Hühnersuppe

17.11.   Wirsing untereinander mit Bratwurst

24.11.   Gulaschsuppe

 

01.12.   Erbsensuppe

08.12.   Kartoffelsuppe

15.12.   Grünkohl mit Mettwurst

22.12.   Porree-Hack Suppe

29.12.   Serbische Bohnensuppe

 

05.01.   Erbsensuppe

12.01.   Hühnersuppe

19.01.   Kartoffelsuppe

26.01.   Gulaschsuppe

 

02.02.   Erbsensuppe

09.02.   Hubertus-Wildsuppe

16.02.   Grünkohl mit Mettwurst

23.02.   Porree-Hack-Suppe

 

02.03.   Erbsensuppe (Karneval)

09.03.   Tomatensuppe mit Hackbällchen

16.03.   Irish Stew

23.03.   Serbische Bohnensuppe

30.03.   Wirsing untereinander mit Bratwurst