Schafe

Ein langjähriger und wichtiger Betriebszweig auf Gut Heimendahl ist unsere Schafzucht.

Auf den zu Gut Heimendahl gehörenden Weiden grasen alle unsere Schafe ganzjährig unter freiem Himmel. Wer mit wachem Blick über das Gutsgelände streift wird entdecken, dass das Erscheinungsbild eines großen Teils der auf Gut Heimendahl lebenden Schafe ihm unbekannt ist.

So sticht das Ungarische Zackelschaf durch seine V-förmig abstehenden korkenzieherartig gedrehten langen Hörnern ebenso ins Auge wie das große stämmige Bentheimer Landschaf mit den dunklen Flecken um Ohren und Augen oder das vielhörnige Jakobschaf mit seinem gefleckten Wollkleid. Die Herde Coburger Fuchsschafe ist an dem Farbenspiel der Wollfarben der einzelnen Schafe, die von einem dunklen rötlichbraun bis zu einem strahlenden goldgelb reichen, leicht auszumachen.

Unsere Schafe zeugen lebhaft und eindrücklich von der Unterschiedlichkeit der Rassen im Vergleich miteinander. Mehr noch zeugen sie davon, dass die Rassenvielfalt gerade im Laufe des 20. Jahrhunderts stark ausgedünnt und unterdrückt wurde zugunsten der Zucht von Schafsrassen, die die zunehmende Nachfrage der Landwirtschaft und des Konsumenten nach schnellem Wachstum und großem Fleischgewinn besser bedienen konnten.

Den vielen Vorzügen der dadurch zurückgedrängten Schafsrassen – so zum Beispiel Krankheitsresistenzen, beste Muttertiereigenschaften, durch viele Generationen erworbene optimale Anpassung an die für ihre Heimatlandschaft typischen Weidebedingungen, beste Fleischqualität mit hervorragendem Geschmack – wurden bei dieser seit Mitte des 20. Jahrhunderts verstärkt einsetzenden Entwicklung keine Bedeutung mehr zugemessen.

Als Arche-Hof ist es unser erklärtes Anliegen unsere Besucher auf diese seltenen Tiere,  ihre besonderen Vorzüge, den gefährdeten Tierbestand und die dahinter stehenden Gründe aufmerksam zu machen und damit dazu beizutragen, dass diese Tierrassen nicht aus dem Blick und dem Gedächtnis der Allgemeinheit verschwinden.

Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher, der sich selber hier oder auf unserem Arche-Hof ein Bild von unseren Tieren machen oder sich genauer informieren möchte.