Hofmetzgerei

Fleisch aus der eigenen Aufzucht und Schlachtung gibt es in unserer Hofmetzgerei.

Auf Gut Heimendahl leben verschiedene Schafsrassen, Schweine, Puten, Gänse, Enten, Hühner, Perlhühner und viele weitere Tiere.

Wir kennen fast alle unsere Tiere vom ersten Tag ihres Lebens an und stehen für ihre artgerechte Haltung ein. Die Schweine dürfen wie früher das ganze Jahr mit ausreichend Platz und auf Stroh im offenen Stall an der frischen Luft leben. Die verschiedenen Schafsherden grasen auf den umliegenden Weiden, wo sie das ganze Jahr über verbringen. Einmalig am Niederrhein dürfte unsere große freilaufende Bronzeputenherde sein, die wie unsere Gänseschar auf frischem Gras und unter freiem Himmel laufen darf.

Die Schlachtung der Tiere sowie die Zerlegung und Verarbeitung erfolgt ausschließlich durch unsere Metzger auf Gut Heimendahl und unsere Tiere sind keinen langen Transportwegen zum Schlachthof und dem damit verbundenen Stress ausgesetzt. Wir wissen, dass Tierhaltungs- und Schlachtbedingungen einen entscheidenden und positiven Einfluss auf Fleischbeschaffenheit und Geschmack haben.

In den stets gut gefüllten Kühltheken unserer Hofmetzgerei finden Sie neben dem Fleischsortiment auch verschiedene herzhafte und ausgesuchte Wurstsorten von Lamm, Schwein und Geflügel. Äußerst großer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel geräucherte Spezialitäten wie der  Bockdorfer Schlossschinken, die Lammpeitschen oder die Lammsalami.

Bestellungen nehmen wir gerne in unserem Hofladen oder telefonisch unter 02152 / 8989-0 entgegen.

Alle Fleischspezialitäten bieten wir Ihnen für Veranstaltungen auch gerne gekocht, gerillt, geröstet oder gebraten an.